Neugierig auf "Frauenhilfe"?

Nicht weg zu denken in unserer Kirchengemeinde ist die evangelische Frauenhilfe. Sie hat 2005 ihr 100jähriges Bestehen gefeiert.
Die Treffen finden mittwochs von 15.00 - 17.00 Uhr im Gemeindehaus für Frauen ab 50 Jahren statt.
Interesse geweckt?
Wir beginnen unsere Treffen mit einer Andacht und singen dazu passende Lieder. Danach lesen wir besinnliche oder auch lustige Texte vor und unterhalten uns darüber.
Anschließend startet die von uns allen sehr geliebte Kaffeepause. Die Tische sind immer wunderbar hergerichtet. Während der Kaffeepause wird mit der Nachbarin von rechts oder links „geschwätzt". Das ist auch wichtig, denn viele Frauen sind alleinstehend und da bringt so ein kleines Schwätzchen schon etwas Abwechslung in den Alltag.
In unserem Kreis wird viel und gern gesungen. Geburtstagskinder bekommen eine kleine Feier und dürfen sich ihr Lieblingslied wünschen.
Pfarrerin Erichsen-Wendt bereichert unsere Treffen, indem sie zwei Mal im Jahr mit uns Tischabendmahl feiert und bei der Weihnachtsfeier mitwirkt.
Die Frauenhilfe wird von Frau Karin Schnitzer geleitet, Tel. 23820.
Ansprechpartnerin ist auch Frau Hedwig Waitz, Tel. 3248.